Anmeldung

Fürstenberg

Deutschland

  • Fürstenberg: Fluen bei Stamm Wien

    Fluen
    Fluen ist in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Designer Alfredo Häberli entstanden. Präzision und Poesie verbinden sich zu einem zeitlosen Service.

  • Fürstenberg: Omnia bei Stamm Wien

    Omnia
    Omnia ist so konzipiert, dass es mit nur vier Teilen hohen Ansprüchen trotzdem gerecht wird.

  • Fürstenberg: Carlo, Este. Stamm Wien

    Carlo – Este
    Durch das Zusammenspiel von Gold und leichten Grau-Grün-Nuancen zaubert das Muster eine einzigartige, sinnliche Anmutung.

  • Foto

    Carlo – Oro, Platino
    Das stilvolle Service in höchster Vollendung sorgt zurückhaltend für den Hauch von Luxus auf der exklusiven Tafel.

  • Fürstenberg: Auréole. Stamm Wien

    Auréole
    Auréole verbindet uralte asiatische Porzellantraditionen und moderne europäische Handwerkskunst.

  • Foto

    Blanc
    Die Form besticht durch edles Design und verbindet höchste Qualität mit außergewöhnlicher Funktionalität.

  • Fürstenberg: Auréole Claire de Lune bei Stamm Wien

    Auréole Claire de Lune
    "Clair de Lune" symbolisiert den von Licht und Schatten geprägten Wandel des Mondes.

  • Fürstenberg: Victoria Luise. Stamm Wien

    Victoria Luise
    Die feine Komposition aus femininer Eleganz und funktionaler Eloquenz macht dieses Service zum zentralen Element einer Tischkultur, die das Außerordentliche liebt.

  • Fürstenberg: Jahreshase. Stamm Wien

    Jahreshase
    Die Jahreshasen haben bei Fürstenberg Tradition. Bereits seit vielen Jahren erblickt jährlich ein neuer Vertreter seiner Gattung das Licht der Welt.

  • Fürstenberg: Wagenfeld

    Wagenfeld
    „Alles Brauchbare muss schön sein, anders erfüllen die Dinge nicht ihren Sinn.“ (Wilhelm Wagenfeld)

  • Fürstenberg. Touché bei Stamm Wien

    Touché
    Aus hauchdünnem Manufakturporzellan gefertigt, zeichnen sich die Becher und der Teller der Serie Touché durch ihre besondere Optik und Haptik aus.

  • Fürstenberg: Carlo, Rajastan. Stamm Wien

    Carlo – Rajasthan
    Inspiriert von orientalischen Formen, der Farbenpracht indischer Saris und den goldgeschmückten Tempelanlagen.

  • Fürstenberg: Grecque

    Grecque
    Die polygonale Form mit den detailliert ausgearbeiteten Zierraten an Henkel, Schnaupe und Deckelknauf sind typisch für die Zeit des Biedermeier.

  • Fürstenberg: Auréole Colorée. Stamm Wien

    Auréole Colorée
    Colorée erinnert an Dschungel und Karibik und lädt mit seinen Farben zum kreativen Kombinieren ein.

  • Fürstenberg: Solitaire bei Stamm Wien

    Solitaire
    Eine Kollektion von Vasen und Schalen in der uralten Technik der Kristallglasur. Jedes Teil ein wirkliches Einzelstück, als Resultat eines sich selbst organisierenden chemischen Prozesses.

  • Fürstenberg: Hans Kollhoff Vases

    Hans Kollhoff Vases
    Mit ihren vielfältigen Formen und Größen erhebt die Kollektion den Anspruch, für jeden Raum und jeden Anlass die passende Vase zu bieten.

  • Foto

    Edition Möller
    Die kleine, aber exklusive Edition MÖLLER besteht aus sieben Vasen und zwei Dosen im klassischen Design der 30er und 50er Jahre.

  • Fürstenberg: Qi

    Qi – Bowl set
    Inspiriert durch asiatische Lebensphilosophien definiert das 5-teilige Schalen-Set den Begriff von Oberfläche und Haptik völlig neu.

  • Fürstenberg: Central Park

    Central Park
    Wie der berühmte Central Park in New York hat die gleichnamige Form Naturgefühl und fordert die Freude an kreativer Tischgestaltung heraus.

  • Fürstenberg: Tapa

    Tapa
    Die Form Tapa wird der Vielseitigkeit unserer Speisen gerecht und stellt die ideale Präsentationsform für jede denkbare kulinarische Kreation dar.

  • Fürstenberg: Alt Fürstenberg. Stamm Wien

    Alt Fürstenberg
    Charakteristisch für diese Rokokoform sind die bauchigen Kannen, die doppelgeschwungenen Henkel sowie der als Rosenknospe modellierte Deckelknauf.

  • Fürstenberg: Herzog Ferdinand. Stamm Wien

    Herzog Ferdinand
    Die zylindrisch-ovale Grundgestalt, eckige Henkel und geometrische Ornamentik prägen Herzog Ferdinand als zeitloses Original des Klassizismus.

  • Fürstenberg: Form A

    Form A – Tea set
    Das prämierte Tee-Set für zwei Personen von Bodo Kampmann aus dem Jahr 1956/57 ist funktional, schlicht und zeitlos schön.

Stamm Concept Store
Petersplatz 8
1010 Wien
Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 11–19 Uhr
Sa: 10–17 Uhr
T +43 1 5351823

www.stamm.at
Dies ist nur eine Auswahl der Produkte im Stamm Concept Store. Über unser komplettes Sortiment informieren wir Sie gerne.